Home Katalog Specials Service Andalusien Kontakt
Sie sind hier: Home / Andalusien / Rezepte / Flan 23. März 2019
Andalusienferienwohnugen SL
Gallerie

Flan

Spanische Milch- und Cremespeisen

Flan ist nicht gleich Flan. Zwar ist das spanische nationaldessert immer ein im Wasserbad gestockter Pudding aus Eiern, Zucker und Milch, doch geübte Zungen unterscheiden mit gnadenlosen Geschmacksknospen: Da sind einmal die vielen haltbaren Industrieprodukte, ein Allerwelts-Dessert ohne jegliche Raffinesse. Anders dagegen die hausgemachte Variante, der flan casero: da hat jede Hausfrau ihr eigenes Rezept.

Wesentlich für das Gelingen eines Flans ist die verwendete Milch. Sie sollte möglichst frisch, fett, duftig und gehaltvoll sein. Am besten nimmt man eine hochwertige, nicht pasteurisierte Volmilch, reichlich Eigelb und zur Verfeinerung etwas Vanille, Zitronenschale oder Brandy. Ein frischer hausgemachte Flan besitzt eine lockere, schaumige Konsistenz, das Aroma von Eigelb und Milch muss man schmecken.

Soll der Geschmack bis an den Rand der Lust gesteigert werden, legt man ein oder zwei grüne Feigeblätter über Nacht in die Milch, die das süssliche Aroma annimmt - ein alter Trick aus Mexiko, den sich inzwischen auch die besten Köche zunutze machen. Variationen des Flan sind der im Norden beliebte Apfelflan (flan de manzana), Flan mit Orangen (flan de naranja) und mit Rum (flan de ron).

Vorheriges Rezept Flan Nächstes Rezept

Weitere Rezepte aus Andalusien


Home | Katalog | Service | Über uns | Andalusien | Kontakt | Datenschutz | AGB | Übersicht | Impressum
© 2005 - 2018 Casares Rentals SL